Kontakt

Tiefburgschule Heidelberg

Tiefburgschule
Kriegsstr.14
69121 Heidelberg
Tel: 06221-480201
Fax: 06221-436464

Datenschutzbeauftragte gemäß EU- DSGVO 
E-Mail: datenschutz(at)ssa-ma.kv.bwl.de

Seit dem Schuljahr 2022/23 ist Alessa Grießl Schulsozialarbeiterin an der Tiefburgschule.

Sprechzeiten und Erreichbarkeit vor Ort (Raum 204) oder telefonisch:

i.d.R. Montag - Donnerstag: 9:00 – 14:00 Uhr

Telefon: 015112474136

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kernaufgaben der Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit hat sowohl einen präventiven als auch intervenierenden Auftrag im Sinne einer lebensweltorientierten Jugendhilfe.

Ihre Kernaufgaben umfassen somit:

  • Einzelhilfe und Beratung in individuellen Problemlagen, wobei Vertraulichkeit (Schweigepflicht) und Freiwilligkeit entscheidende Voraussetzungen für die Beratung und Einzelhilfe sind
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und Arbeit mit Schulklassen
  • Innerschulische und außerschulische Netzwerkarbeit
  • Offene Angebote für alle Schülerinnen und Schüler
  • Schutz bei Kindeswohlgefährdung 

 

Streitschlichter an der Tiefburgschule

Seit 2019 werden in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit und päd-Aktiv Streitschlichter (8 Kinder der 2+3 Klasse pro Schuljahr) ausgebildet.

Warum Streitschlichtung?

Evaluationen und Erfahrungsberichte gehen davon aus, dass Streitschlichtung eine Reihe von Vorteilen hat, die auf verschiedenen Ebenen schulischen Lebens angesiedelt sind:

  •      Schüler lernen, Verantwortung zu übernehmen, erweitern ihre Konfliktlösungskompetenz und ihr Selbstvertrauen.
  •      Streitschlichter steigern wichtige Sozialkompetenzen und den Selbstwert, wirken als Vorbilder und Multiplikatoren.
  •      Lehrkräfte werden durch die steigende Eigenverantwortung der Schüler von Alltagskonflikten entlastet.
  •       Die Schulgemeinschaft erlebt ein verbessertes Klima sowie eine bessere Streit- und Konfliktkultur.

 

Rahmenbedingungen der Schulsozialarbeit

Die Tiefburgschule hat eine eigene Schulsozialarbeiterin mit 50 Prozent Stellenumfang hat, die beim Luise-Scheppler-Heim als freiem Träger der Jugendhilfe angestellt ist.

 

Träger der Schulsozialarbeit an der Tiefburgschule ist die Stadt Heidelberg:

heidelberg.de/hd,Lde/HD/Lernen+und+Forschen/Schulsozialarbeit.html

 

NEWS

Februar 2023

 

Wintersporttag

Mi., 08.02.2023 Icehouse Eppelheim

 

Ausgabe Halbjahresinfo + GSE

Fr., 10.02.2023 

 

Landheim Kl. 4

Mo., 13.02. - Mi., 15.02.2023

 

Schulanmeldung neue 1. Klassen 

Mi., 15.02.2023 + Do., 16.02.2023 in der Pausenhalle 

 

Fasching an der Schule 

Fr., 17.02.2023

 

Winterferien

Mo., 20.02.2023 – Fr.,24.02.2023

Schulbeginn Mo., 27.02.2023 um 8 Uhr 

 

 

Termine 22/23

 

Unesco       Zertifiziert Logo farbig 1921