Die sprachlichen Fähigkeiten sind ein entscheidendes Kriterium sowohl für den Schulerfolg als auch für die späteren beruflichen Chancen. Wie schon Wilhelm von Humboldt im 19. Jahrhundert festgestellt hat, ermöglicht uns die Sprache die Teilnahme, das Entdecken und die Gestaltung der Welt. Um der Heterogenität gerecht zu werden und somit ein jedem das Gelingen der gesellschaftlichen Integration zu ermöglichen, legen wir einen großen Fokus auf die Kommunikations- und Sprachförderung. Für eine gelungene Sprachförderung greifen wir dafür auf langfristige, klassendeckende Projekte zurück, wie die Projekte „BiSS-Transfer“ und „Teamgeister“, als auch auf individuelle Sprachförderung durch Lesementoren, Sprachförderstunden für Migranten und Förder- und Stützkurse.

Die Programme von „Fairmann“ und „Luca“ zur Gewaltprävention sowie der „Klassenrat“ legen ergänzend einen Fokus auf die erfolgreiche Integration in die Gesellschaft durch Kommunikationsskills und Demokratiebildung.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten und Programmen finden Sie unter den einzelnen Unterpunkten.

 

Projekt „BiSS-Tranfer“

Programm "Teamgeister"

Prävention und Demokratiebildung

 

NEWS

MÄRZ 2024

 

Fairmann / Luca Klasse 2b 

Mo., 04.03. und Di., 05.03.2024

 

2. Elternbeiratssitzung

Di., 05.03.2024 um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer

 

Stadtschulmeisterschaft   Turnen

Mi., 07.02.24 Kinder der Klassen 3 und 4 

 

Radfahrausbildung Kl. 4

Do., 07.03.2024 

 

Gesundheitstag - unterrichtsfrei 

Fr., 08.ß3.2ß24 

  

Sommertagszug 

So., 17.03.2024 ab 13.30 Uhr Aufstellung Handschuhsheimer Landstraße (Zug Nr. 10) 

 

Frühlingsansingen Schulanfänger 24/25

Mi., 20.03.2024 um 10 Uhr in der Pausenhalle 

 

Osterferien

Mo., 25.04..24 bis Fr., 05.04.24

Unterrichtsbeginn Mo., 08.04 02.2024 um 8.00 Uhr

 

Termine 23/24

 

Unesco